Sonntag, 4. August 2013

Training letzte Woche

Nach zweiwöchiger Pause nach dem Challenge Roth, stieg ich letzte Woche wieder ins Grundlagentraining ein. Nichts Spektakuläres, alles easy und locker ohne Intensitäten. Ab morgen beginnt dann der richtige Grundlagenblock ;)

Anklicken zum Vergrößern
schönen Abend
krelli

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich muss echt sagen ich finde es bewundernwert wie du es schaffst so lockere radeinheiten zu absolvieren. ich bin ein wesentlich schlechterer Fahrer als du, aber im Training muss irgendwie dann doch immer mind. ein 30er schnitt drauf stehen sonst hab ich das gefühl ich hab nicht effektiv trainiert!

krelli hat gesagt…

...und das hieße ja im Umkehrschluss dass du auch gern lockerer fahren kannst ;)