Sonntag, 7. September 2008

dickes Bein...

Seit Freitag letzter Woche bin ich außer Gefecht gesetzt. Ganz sooo schlimm wie auf dem Bild sehen meine Beine zwar nicht aus, aber fast... :)

Nach meiner Radeinheit am Freitag hatte ich schon leichte Schmerzen zwischen Wade und hinterem Oberschenkel am rechten Bein. Ich dachte es wird schon wieder, aber jetzt kann ich seit Samstag weder radeln noch laufen. Mein rechtes Bein lässt sich nicht mehr durchstrecken und ich humpel durch die Gegend. Damit war der Bergtriathlon am Sonntag natürlich nicht durchführbar!

Ich bin zwar noch geschwommen, aber schon beim Wechsel ließ ich mir viel Zeit und überlegte ob ich es überhaupt versuchen sollte mit dem radeln. Tja, 13km bin ich noch gekommen, bevor ich dann mein Rad abgestellt habe und Thorsten mit anfeuerte.

So ein Rückschritt kurz vor dem Saisonfinale auf Hawaii, bereitet mir schon einige Sorgen! Ich hoffe das zwei weitere Ruhetage ausreichen und ich danach wieder langsam ins finale Training einsteigen kann. Bis Hawaii sind es nicht mal mehr fünf Wochen.

Gratulation auf diesem Wege noch an Thorsten für seinen 5. Platz am Sonntag in Rochlitz, obwohl er noch bissl schneller hätte sein können :) und auch an Steffen, der bei der Langdistanz in Köln als 5. der Gesamtwertung und 8:52 Std. den Treppchenplatz nur um vier Minuten verpasste!!

haut rein

krelli

Kommentare:

b-l-a-u hat gesagt…

Der Fuß schaut echt fies aus ;-) Freut mich das er wieder heile ist. Viel Glück und Erfolg noch bis Hawaii.

krelli hat gesagt…

ich danke dir!
Das war eigentlich nicht mein Fuß :) wie du doch hoffentlich gemerkt hast??!!